Familien- & Kinderhotel

Grenzenloser Familienspaß

Kinderhotel Serfaus: Sommer-Funpark Fiss, Erlebniswelt Serfaus, Erlebniswanderungen und die Abenteuerberge – kaum eine Ferienregion kann mit einem derart vielseitigen Unterhaltungsprogramm für die ganze Familie aufwarten wie Serfaus - Fiss - Ladis. Tauchen Sie in spannende und unvergessliche Urlaubstage in unserem Kinderhotel in Serfaus ganz nach ihrem Geschmack ein und lassen Sie sich am laufenden Band überraschen.

Sie wollen als Eltern etwas Zeit für sich verbringen? Kein Problem. Nützen Sie die kostenlose Betreuung für Kinder ab 5 Jahren im Mini-Maxi-Club in Fiss-Ladis oder im Murmli-Club in Serfaus.

Funpark Fiss: Hier werden Kinderträume wahr!

Schaukeln im Skyswing, den Kletterturm erklimmen, sich in der XXL-Sandkiste austoben, auf dem Trampolin oder im Streichelzoo neue Freunde finden – im Funpark Serfaus-Fiss-Ladis können Groß und Klein nicht nur ihre Geschicklichkeit auf die Probe stellen.

Der "Fisser Flieger": Fliegen wie ein Adler – dieses Gefühl vermittelt der „Fisser Flieger“, ein Fluggerät, das einem Doppeldecker ähnelt und in dem vier Piloten Platz finden. Der „Flieger“ wird auf Rollen geführt, die über ein stabiles Drahtseil gleiten. Das macht den Anschein, als würde der „Flieger“ 8 bis 47 Meter über dem Boden schweben. In Wirklichkeit hängen die Passagiere in einem Drachenflieger-Gurt, der das Gefühl des freien Fluges näher bringt.

Suchtfaktor: Skyswing: Von leichtem Schaukeln bis hin zum Überschlag – der Skyswing macht definitiv süchtig. Hier können bis zu acht Personen die Schwerkraft in drei unterschiedlichen Levels hautnah erfahren.

Erlebniswelt – Flugzeug in Serfaus-Fiss-Ladis notgelandet

Das „notgelandet“ Sportflugzeug ist Teil einer vom österreichischen Jugendbuchautor Thomas C. Brezina inszenierten Abenteuergeschichte für Kinder, die im Rahmen der „Abenteuerberge“ angeboten wird. Dabei sollen die Umstände des Absturzes von den Kindern aufgeklärt werden.

Murmliwasser, Murmeltierhöhle & Murmeltiergehege

Das Serfauser Murmliwasser ist ein über 15.000 m2 großes Areal und besteht aus zahlreichen interaktiven Stationen, die um den Wildbach gruppiert sind.

Mitten im Spielpark gibt es außerdem eine Relaxzone mit Sonnenliegen für die Eltern mit direktem Blick auf alle Spielstationen. In unmittelbarer Nähe befindet sich auch ein Murmeltiergehege.

Gold suchen mit Aussicht auf Erfolg

Ausgestattet mit Goldwaschteller, Sieb und Schöpfkelle können sich die Kinder hier als Goldgräber versuchen. Sogar Edelsteine lassen sich finden, die von den kleinen Schatzsuchern mit nach Hause genommen werden können.