Wandern in traumhafter Alpenlandschaft

Sportlich aktiv sein und die Schönheit und Einzigartigkeit der Natur entdecken

Der Frühling ist da, die Tage werden milder, die Natur bunter und nun werden die Wander-Schuhe wieder aus dem Keller geholt. Sobald sich der Winter in Ladis verabschiedet hat, freuen wir uns auf die angebrochende Wandersaison. Wenn die Tage noch nicht so heiß sind wie im Hochsommer, macht das Wandern besonders Spaß. Dann machen sich Touristen wie Einheimische auf den Weg durch die Wälder und über Stock und Stein hinauf in die Höhe.

Unterwegs auf den Bergen in Ladis

Unser 4-Sterne-Hotel versteht sich nicht nur als Wanderhotel für alle Bergbegeisterten, sondern ist auch auch zentraler Ausgangspunkt für sämtliche Routen. Umgeben von der traumhaften Tiroler Gebirgslandschaft erwartet Serfaus-Fiss-Ladis seine Gäste mit unzähligen Wanderwegen und Steigen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden.

Unsere persönlichen Wanderempfehlungen

Furgler | anspruchsvolle Bergtour zum Hausberg von Serfaus
Panorama-Genusswanderung | Tour mit tollen Aussichtspunkten & Wohlfühlstationen
Oberer Spinnsee | schöne Wanderung zu den Serfauser Bergseen
Waldlehrpfad | Spiel- & Erlebnisweg mit liebevoll gestalteten Spielplätzen

Wanderwege in Ladis

Gerne stellen wir uns als Ihre Wanderbegleiter zur Verfügung und begleiten Sie bei wunderbaren Ausflügen in die Berge,bei denen wir miteinander die schönsten Geheimplätze erkunden. Wir unternehmen zwei- bis dreimal wöchentlich auf Ihren Wunsch abgestimmte Wanderungen. Als weiteres Service versorgen wir Sie gerne mit einer kleinen Brotzeit inklusive Getränk und stellen Ihnen einen Wanderrucksack und Stöcke zum Ausleihen in der Unterkunft bereit.

Wandern für Groß und Klein

Sie wollen hoch hinaus? Worauf warten Sie noch. In der Region Serfaus - Fiss - Ladis haben Sie eindeutig die Qual der Wahl. Eine Vielzahl an hochalpinen Gipfeltouren lassen das Herz ambitionierter Bergsteiger schnell höher schlagen. Von mittel- bis zu schwierigen Routen locken hier einige 3000er. Erfahrene Bergführer können übrigens in den Alpinschulen gebucht werden.

Was unsere Gäste sagen