Winter Aktiv

Schneesicher und vielfältig

Die verschneite Winterwelt der Alpen lockt ins Freie. Egal, ob beim gemütlichen Winterwandern, auf den idyllischen Langlaufrouten, bei den ersten Ski-Schwüngen, bei Snowboard-Sprüngen und Stunts oder beim ausgelassenen Rodeln mit der ganzen Familie – den Winteraktivitäten sind in Serfaus-Fiss-Ladis keine Grenzen gesetzt.

Snowboarden

204 perfekt präparierte Pistenkilometer, Funparks sowie ein riesiges Freeride-Gelände machen Serfaus-Fiss-Ladis zu einem Eldorado für Snowboarder. Hier profitieren Sie von der aktiven Vielfalt der Pisten, ganz zu schweigen von den optimalen Schneebedingungen und dem traumhaften Panoramablick über die Gipfel.

Eislaufen oder Eisstockschießen

Aller Anfang ist schwer: Doch sind die ersten Schwünge auf dem Eis erst einmal geschafft, wird das Eislaufen schon bald zur Routine. Dann kann der Spaß beginnen. Über das Eis gleiten und sich noch einmal wie ein Kind fühlen. Eislaufen und Eisstockschießen – am Burgweiher in Ladis und am „Pavillon“ im Serfauser Ortszentrum sind die Eislaufplätze bis in die Abendstunden beleuchtet.

Rauf auf den Schlitten

Den Hang erklimmen, auf der Hütte einkehren und im Anschluss herunter düsen – nicht nur tagsüber kann man sich auf den 10 km Rodelbahnen mit der ganzen Familie dem Winter-Rodel-Vergnügen hingeben.

In Serfaus kann man jeden Mittwoch im Rahmen der Adventure Night von 18.00 bis 23.00 Uhr auf einer 4 km langen Bahn Nachtrodeln.
In Fiss wird dagegen jeden Donnerstag von 18.00 bis 22.00 Uhr zum Rodelabend geladen, und zwar auf der bestens beleuchteten Abfahrt der Möseralm, auf der sie auch kulinarisch verwöhnt werden.

Tagsüber lockt in Serfaus die Komperdell-Rodelbahn mit 4 bestens präparierten Rodelkilometern und in Fiss sausen Sie am Steinegg rund 3 km die Bahn herunter.