Die Berge auf dem Bike entdecken

Durchatmen, Neues wagen und ungebremst in die Pedale treten – die Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis beeindruckt nicht nur mit einer herrlichen Bergwelt inklusive unzähliger Gipfel, sondern auch mit einem darauf abgestimmten Sportangebot. 

Bikevergnügen für alle in Serfaus Fiss Ladis

Bikepark Fiss Ladis Serfaus

Egal, ob passionierte Biker, Hobbyradler oder Gelegenheitsfahrer – wer die Gegend um Serfaus-Fiss-Ladis gerne auf zwei Rädern erkunden möchte, dem sei an dieser Stelle der Bikepark in Fiss empfohlen.

Er punktet nicht nur mit einem großflächigen Park, sondern auch mit eigenen Trails. Neben einem Kids Park findet man hier auch eine eigene Training Area für Einsteiger in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, einen Pumptrack, einer Slopestyle-Area für waghalsige Sprünge oder einer Dirt Line. Angeboten werden auch eigene Workshops für Frauen beziehungsweise für Familien, bei denen alle Mitglieder nicht nur viel Neues lernen, sondern auch in punkto Spiel und Spaß voll auf ihre Kosten kommen.

Die Bikeparktrails unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Schwierigkeitsstufen und sind für Anfänger genauso geeignet wie für echte Freeride-Experten. In der integrierten Bikeschule kann man unter dem geschulten Auge der Profis an seiner Technik feilen oder an geführten Touren mit unterschiedlichen Höhenmetern, Kilometern und Längen teilnehmen. Im Bikepark Serfaus-Fiss-Ladis finden zudem regelmäßig Camps zu unterschiedlichen Themen statt.

« Egal, ob Sie sich als leidenschaftlicher und routinierter Biker verstehen oder ob Sie gerne gemeinsam mit Ihrer Familie Neues ausprobieren – ein Besuch im Bikepark in Fiss sollte jedenfalls fixer Bestandteil eines jeden Urlaubs in Tirol sein. »

Serfaus-Fiss-Ladis: Biker-Eldorado der Superlative

Unberührte Wiesen und Wälder. Urige Hütten und Almen. Ein dichtes Netz an Wanderwegen in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Berggipfel, die zum Greifen nah scheinen. Rauschende Bäche, die sich ihren Weg ins Tal bahnen, vorbei an idyllischen Aussichtsplätzen, die zum Verweilen einladen: Die Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis in Tirol präsentiert sich das ganze Jahr über als landschaftliches Juwel, das die hier ansässigen Bewohner hüten wie einen Schatz.

Während auf den Bergen die Natur etwa bei einer Wanderung ganz ursprünglich erlebt werden kann, ist im Tal der schonende Tourismus angekommen. Hotels, Pensionen und Apartmenthäuser verstehen sich in der Region Serfaus-Fiss-Ladis nicht nur als Beherbergungsbetriebe. Wer hier zu Gast ist, der wird als Freund willkommen geheißen und mit dem traditionellen, unkomplizierten Verständnis von Gastfreundschaft bewirtet. Dazu gehört beispielsweise auch, dass viele der Hoteliers, wie etwa die Familie  Kirschner vom Hotel Puint, ihre Gäste in die atemberaubende Bergwelt begleiten und sie zu den schönsten Plätzen führen.

« Hier ist man stets darum bemüht, jeden Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Dementsprechend vielfältig sind auch die Freizeitmöglichkeiten. »

Kurzer Einblick in das Bikepark Fiss:

Was unsere Gäste sagen